SATTELKAMMER BERN

 

SCIENCE TALK

 

MI 24. April 2019
18h 30

 

Entdecken, Beschreiben, Bewahren –

Der Job einer Schneckenforscherin
Estée Bochud
 

Was passiert, wenn man ein Tier ohne Namen im Keller entdeckt? Sie weiss es: Estée Bochud vom Naturhistorischen Museum Bern kümmert sich als Malakologin um die dortige Weichtiersammlung. Sie erklärt uns, was eine naturhistorische Sammlung eigentlich ist und welchen Auswirkungen ihre Arbeit auf unsereGesellschaft haben kann.Dabei beginnt sie mit über 150 Jahren alten Objekten und endet mit ihrer aktuellen Arbeit:Einer Schneckenbestimmungs-App.

 

__________________________________________________________________________

 

 

_______________________________________________________________________________

       zähringerstrasse 42 - 3012 bern

Built with Berta.me